Frisurtrend
Frisuren, İdeen, bob, lange, haare, kurzhaar

Ombré bei Kurzhaarfrisuren

Lassen Sie uns sehen, wie Sie den Ombré-Style auf Ihre kurzen Haare anwenden können.

0 83

Ombré bei Kurzhaarfrisuren

Es existiert ein regelrechter Hype um den Ombré-Style. Dieser Haarstyle sieht sowohl auf kurzem als auch auf langen Haaren wunderschön aus. Lassen Sie uns sehen, wie Sie den Ombré-Style auf Ihre kurzen Haare anwenden können.

- Advertisement -

Der Ombré ist eine Färbetechnik, bei der die Haare in zwei Hälften geteilt werden. Die Farbe verläuft von Ansatz bis zu den Spitzen, dabei werden sie zu den Spitzen hin immer heller. Am natürlichsten und schönsten wird der Ombré-Style, wenn keine harten Übergänge zwischen dem helleren und dem dunkleren Teil des Haars gibt, es wirkt dann ausgeglichener.

- Advertisement -

Bei einem Bob Cut ist es empfehlenswerter, wenn Sie mit dem Ombré auf der Höhe der Ohren beginnen. Sie können ganz leicht einen coolen Look erzielen, indem Sie die Spitzen der Haare mit einem Aufheller bearbeiten.

Die Haare in verschiednen Farben färben, was total angesagt ist momentan, kann man sehr gut mit dem Ombré-Style kombinieren. Sie können also, je nach belieben, die Haarspitzen Ihrer Kurzhaarfrisur in Rosa, Lila oder in Blau färben und sind somit ein absoluter Trendsetter.

Related Posts

- Advertisement -

Ein großer Vorteil ist, dass der Ansatz in der Regel Ihre Naturfarbe behält, also muss nicht ständig nachgefärbt werden. Dadurch wird das gesamte Haar nicht so sehr beansprucht, da nur die Haarspitzen eingefärbt werden.

Kurzhaarfrisuren mit einem Stufenschnitt sind für den Ombré-Style besonders gut geeignet. Die gefärbten Spitzen erzielen ein voluminöseres und moderneres Aussehen, was vor allem Frauen mit dünneren Haaren interessieren könnte.

Der Ombré-Style benötigt eine spezielle Pflege. Am besten sind dafür Shampoos und Conditioners, für koloriertes Haar, geeignet. Diese speziellen Pflegeprodukte sorgen dafür, dass die Farbe länger hält und nicht an Glanz verliert.

Wichtig ist auch, dass die vor dem Föhnen unbedingt einen Hitzeschutzspray verwenden. Sollten die Spitzen vom Färben besonders trocken sein, können Sie noch zusätzlich Haaröl verwenden, auch das am besten, bevor Sie die Haare föhnen.

- Advertisement -

Leave A Reply

Your email address will not be published.